WhatsApp Image 2023-12-10 at 18.50.10

Ballmädels beim FC Carl Zeiss Jena

Kann man so machen, dann ist es – na ihr wisst schon.

Die 1. Frauenmannschaft des FC Carl Zeiss Jena hatte heute ihr letztes Heimspiel des Jahres und wie das so ist, braucht jede starke Mannschaft auch starke Fans.

So machten sich gestern acht Deube Mädels auf den Weg nach Jena zum FCC, um das Spiel als Ballmädels hautnah von der Seitenlinie aus zu unterstützen.

Pünktlich nahmen alle ihre Positionen rund um das Spielfeld ein. Anpfiff zu einem sehr unterhaltsamen Spiel. In der ersten Halbzeit hatten die Mädchen alle Hände voll zu tun, da der Ball phasenweise häufig im Seitenaus landete und der FCC allein in der ersten Halbzeit bereits 4 Eckbälle in der Statistik hatte. Nur mit dem Torabschluss haperte es ein wenig.

In der Pause gab es eine Stärkung am Imbiss auf den Nacken des FFC.  In der 2. Halbzeit konnte das Spiel nochmal deutlich an Fahrt aufnehmen und hielt die Mädels und die mitgereisten Eltern bei Laune. Auch die Sonne, die sich durch die Wolken gekämpft hatte, konnte nicht darüber hinwegtäuschen, dass recht frische 5 Grad bei leichtem Wind, dann doch ganz schön zwicken können.

Am Ende hieß es hochverdient 3:1 für den FCC und unsere Mädels haben ihre Sache super gemacht. Neben viel Lob gab es auch eine erneute Einladung für die nächsten Spiele.

Wir freuen uns darauf!