IMG_5176

D-Juniorinnen: Freundschaftsspiel gegen 1. FFC Saalfeld

Nach 3 Spielen in 6 Tagen mit viel Sonnenschein ist die Vorbereitung unserer D-Juniorinnen auf die 1. Saison im Punktspielmodus abgeschlossen.

Gestern waren wir zu Gast beim 1. FFC Saalfeld. Ein Gegner, den wir schon kannten und mit dem wir noch eine kleine Rechnung offen hatten. Hatten wir vor 2 Monaten zu Hause bei Dauerregen noch mit 0:4 verloren, so begleitete uns diesmal Sonnenschein.

Mit 15 Minuten Verspätung (der Schiedsrichter hatte kurzfristig abgesagt) begann das Spiel bei bestem Fußballwetter. Wieder stand das Spiel auf verkürztem Großfeld auf dem Programm.

Wer dachte, dass aufgrund der Belastung Zurückhaltung angesagt war, sah sich getäuscht. Von Beginn an entwickelte sich ein munteres Spiel auf beiden Seiten mit leichten Vorteilen für die Gastgeber.

Durch eine taktische Umstellung im Mittelfeld bekamen wir das Spiel immer besser in den Griff und fanden die nötige Stabilität. So ging es torlos in die Halbzeit.

Auch die 2. Halbzeit begann munter und beide Mannschaften schenkten sich nichts.
Diesmal standen die Torhüterinnen im Mittelpunkt. Vor allem Chayenne hatten wir es zu verdanken, dass wir heute zu einem verdienten Unentschieden kamen. Durch ihre tollen Paraden und ihr sicheres Auftreten sicherte sie uns den verdienten Punkt und die Mannschaft rundete das mit tollem Kampfgeist ab.

Die Bilanz der 3 Spiele: 1 Sieg, 1 Unentschieden, 1 Niederlage.

Wir sind mega stolz auf die Mädels und mit den Ergebnissen. Jetzt haben wir noch eine Woche Zeit, um die kleinen Unsicherheiten auszumerzen und gut vorbereitet in die 1. Saison zu starten.