DSC03571

D-Juniorinnen: Freundschaftsspiel gegen SG Ammern

Ein erfolgreicher Start in eine lange Testspielwoche.

Nach fast 8 Wochen Spielpause war am 20.08.2023 die SG Ammern zu Gast in Großliebringen.
Den Trainern war die Nervosität anzumerken, denn schließlich lagen 6 lange Ferienwochen hinter uns und keiner wusste so recht, wie der Fitnesszustand beider Mannschaften ist.

Trotz einer sehr guten Anfangsphase und 2 vergebenen Großchancen dauerte es bis zur 16. Minute bis der Bann gebrochen war und unsere Mädels frei aufspielen konnten.

Auch die noch junge Mannschaft der SG Ammern hatte ihre Chancen, war aber vor dem Tor noch etwas zu nachlässig.

So stand es zur Halbzeit 6:0.

Doch wer dachte, dass es mit Beginn der 2. Halbzeit so munter weiter geht, sah sich zunächst getäuscht. Eine überragende, noch sehr junge Torhüterin der SG Ammern, brachte unsere Mädels vom SV Deube durch ihre Glanzparaden in beiden Halbzeiten mehr als einmal zur Verzweiflung.

Erst Mitte der 2. Halbzeit machte man den Sack zu.
In der letzten Spielminute belohnte sich die SG Ammern und erzielte den verdienten Anschlusstreffer und dem Endstand 9:1.

Wir bedanken uns beim jungen Schiedsrichter Kai Heyder für eine souveräne Spielleitung, bei der SG Ammern für die weite Anreise und bei den zahlreichen Zuschauern für die Unterstützung beider Mannschaften.
Was die Fairness auf dem Platz und unter den Zuschauern angeht, kann man sich bei den Mädels noch eine Scheibe abschneiden.