IMG_1369

E-Juniorinnen: Rückrundenstart der TFV FairPlay-Serie

Schönstes Fußballwetter beim ersten Rückrundenturnier der E-Juniorinnen auf dem eigenen Platz.

Direkt im Anschluss an unser Probetraining am Samstag starteten die E-Mädchen in die Rückrunde. Alle acht Mannschaften der Staffel waren angereist. Gespielt wurde parallel auf zwei Spielfeldern jeder gegen jeden. Den zahlreichen Zuschauern am Spielfeldrand wurden so 28 spannende Spiele geboten.

Unsere Mädchen starteten mit einer starken Mannschaftsleistung in das Turnier und konnten die ersten beiden Spiele für sich entscheiden. Durch schöne Spielzüge und gelungene Abschlüsse endete das Spiel gegen Bad Salzungen 3:0 und gegen Windischholzhausen 2:0.

Im dritten Spiel des Turniers stand nun Großschwabhausen auf dem Programm. Hier wehte schon ein anderer Wind. Großschwabhausen hielt gut dagegen. Beide Mannschaften hatten ihre Chancen, konnten diese aber nicht nutzen. In der letzten Minute gelang Großschwabhausen der Führungstreffer und wir mussten uns geschlagen geben.

Im Spiel gegen Tiefenort sah es ähnlich aus. Es war schwer, vor das gegnerische Tor zu kommen und zum Abschluss zu kommen. Auch unsere Abwehr hatte alle Hände voll zu tun. Am Ende stand es 0:0 und wir hatten einen Punkt.

Gegen Oberweimar und Bad Berka konnten die Mädchen wieder glänzen. Sie kamen wieder besser ins Spiel und auch die Pässe waren genauer und sicherer. Zwei Siege, die die Stimmung wieder aufhellten und eine Platzierung in Aussicht stellten. 3:1 gegen Oberweimar und 2:0 gegen Bad Berka.

Im letzten Spiel trafen die Mädchen auf starke Erfurterinnen. Hier mussten noch einmal alle Kräfte mobilisiert werden. Ein schnelles Spiel mit viel Bewegung zwischen den Toren. Am Ende 0:0. Super gekämpft Mädels.

Nach erreichten Punkten belegten die E-Juniorinnen des SV Deube einen hervorragenden 3. Platz. 2. wurden die Gäste aus Erfurt. Großschwabhausen wurde 1. Tolle Leistung aller Teams.

Wir bedanken uns bei den Schiedsrichtern Nick und Matthias und natürlich bei den vielen Fans und Unterstützern. Es war eine Freude, so viel Trubel auf unserem Sportplatz zu haben. Wir freuen uns schon auf die nächsten Turniere und Spiele.

Und wie bei jedem Spiel nehmen unsere Mädels eine Menge Erfahrung mit. Aber nur so lernt man.