Trainingslager-2023-21

Trainingslager mit dem FC Carl Zeiss Jena für die Kids des SV Deube Großliebringen

So ein Lager bedeutet eine intensive Vorbereitungs- und Planungsphase. Die Vorfreude und auch die Aufregung auf das Wochenende wuchsen bei jedem einzelnen, je weiter das Datum im Kalender heranrückte. Dann war es endlich so weit. Vom 29. bis 30.04.2023 war unser Fußballcamp mit der FCC-Fußballschule.

Zur Eröffnung war stellvertretend für den Bürgermeister der Stadt Stadtilm Dirk Schreiber zu Gast, wünschte unserer Veranstaltung viel Erfolg und brachte einen kleinen finanziellen Zuschuss mit. Dafür und auch für seinen Besuch bedanken wir uns. Dann ging es endlich los!

Der Leiter Sven Hertrampf selbst, unterstützt von Isabell Knipp, die die sportliche Leitung der FCC Frauenmannschaft innehat, übernahmen die Kinder am Samstag bei den Trainingseinheiten in Großliebringen auf dem Sportplatz. Sie hatten einiges an Equipment mitgebracht und einen umfangreichen Trainingsplan aufgestellt. In zwei Gruppen eingeteilt, durchliefen die 30 Mädchen und Jungen verschiedene Stationen.

Es war von allem was dabei: Spiel, Spaß, Anlauftechnik, Formation, Aufbau, Ballführung, Koordination und vieles mehr. Wir alle, egal ob Kinder oder Trainer, haben an diesem ersten Tag viel gelernt und für unser zukünftiges Training mitgenommen. Die Kinder waren bis zur letzten Minute hoch motiviert und haben sich alle aktiv beteiligt. Man hat gemerkt, dass sie einen Riesenspaß hatten.

Das lag ganz sicher auch an der guten Verpflegung, für die wir uns noch einmal recht herzlich bei allen Küchenhilfen, Kuchen- und Salatsponsoren und der Unterstützung im Hintergrund bedanken möchten. So konnten wir den Tag mit den Familien bei gutem Essen und interessanten Gesprächen gemütlich ausklingen lassen.

Am Sonntag waren wir dann zu Gast in Jena. Schon früh startete der Konvoi, so dass wir auch pünktlich beginnen konnten. Die Kinder erlebten in Jena einen FCC-Trainingstag, der in Form eines Funinoturnieres am Vormittag absolviert wurde. Neben den Gastmannschaften stellten wir sechs Teams für das Turnier, welches in den Altersklassen F- bis D-Junioren*innen gemischt gespielt wurde.

Nach der Mittagspause erwartete uns dann ein weiteres Highlight – wir trafen die Frauenmannschaft des FCC, die sich Zeit für die Kinder nahmen und Autogramme auf den eigenen Campshirts verteilten. Auch der Chef-Trainer Christian Kucharz begleitete seine Mannschaft. Das gemeinsame Gruppenbild rundete das Treffen ab.

Zum Abschluss des Tages fieberten aber alle schon dem Spiel der Frauen gegen den FC Ingolstadt in der 2. Bundesliga entgegen. Hier durften die stolzen Mädchen und Jungen unseres Vereins Einlaufkinder sein und begleiteten Hand in Hand die Teams auf den Platz. Natürlich blieben wir bis zum Ende des Spiels und feuerten die Frauen lautstark an. Hierfür sind auch einige Eltern nachgereist. Auch bei den Eltern möchten wir uns bedanken, dass sie ihren Kindern die Teilnahme ermöglicht haben.

Für alle ein aufregendes und anstrengendes Wochenende, was allen großen Spaß bereitet hat. Es wird eine Wiederholung geben, da sind wir uns sicher.